Schlagwort-Archive: beweisen

Tschuang-tse: Das eigne Herz ist’s, das diese Kräfte zu Räubern macht.

  Wessen innere Welt gelassen ist und fest, der entwickelt sich im Licht des Himmels. Wer sich entwickelt im Licht des Himmels, der bleibt nur in seinem äußeren Leben für die Menschen sichtbar. Die anderen Menschen suchen sich zu bilden, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Wider alle (falschen) Propheten

  Als Propheten werden Leute bezeichnet, die aufgrund eines göttlichen Auftrags die absolute Wahrheit verkünden. Da es niemanden gibt, der die Existenz Gottes beweisen kann und schon gar nicht diesen göttlichen Auftrag für einen Propheten, da es also immer nur … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Lin-chi: Der gewöhnliche Geist ist der WEG.

Jünger des WEGES, überall sagen die Leute, dass ein WEG zu verfolgen ist, ein Dharma zu beweisen. Sagt mir, welches Dharma wollt ihr beweisen, welchen WEG wollt ihr befolgen! Was fehlt in eurem gegenwärtigen Tun? Was muss noch zusammengeflickt werden? … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 29 Kommentare

Lin-chi: Was muss noch zusammengeflickt werden?

  Jünger des WEGES, überall sagen die Leute, dass ein WEG zu verfolgen ist, ein Dharma zu beweisen. Sagt mir, welchen Dharma wollt ihr beweisen, welchen Weg wollt ihr verfolgen! Was fehlt bei eurem gegenwärtigen Tun? Was muss noch zusammengeflickt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Daniel Herbst: Was bleibt ist Freiheit.

Wirkliche Freiheit entsteht, wenn ich erkenne, dass mich die Kausalität nicht zwingen kann, mich von ihr binden zu lassen. Statt mir weiterhin durch jede meiner Handlungen beweisen zu wollen, dass ich der Autor meines Lebens und damit unabhängig vom Leben … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Jean Klein: Der Geist muss sich erschöpfen.

Kennen Sie die Geschichte, die man von dem Sufi Mulla Nasruddin erzählt? Ich passe sie bei jedem erneuten Erzählen ein bisschen an: Mulla überquerte eine Straße in seinem Dorf, als sich ihm ein Mann näherte und zu ihm sagte: «Weißt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Byron Katie: Huch – jetzt bin ich fort.

Am Anfang war das Tao. Alle Dinge entspringen ihm; alle Dinge kehren zu ihm zurück. Der Mensch ist vom Ursprung der Dinge fasziniert. »Wann ist das Universum entstanden? «, fragt er. »Woher komme ich?« Die Antworten auf diese Fragen liegen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare