Schlagwort-Archive: Bemühen

Bankei: Sagt euch los vom selbstsüchtigen Denken!

Kein Vater, keine Mutter möchte, dass das eigene Kind zu einem Schurken oder Taugenichts wird, den alle hassen und der schließlich vor Gericht gestellt wird und womöglich sogar unter dem Schwert des Henkers verblutet. Wenn ihr euch nicht aufrichtig um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Siddharameshwar: Der Zustand der Vergessenheit

Es gibt eine Geschichte über einen dummen Kerl, der wissen wollte, was Schlaf ist. Immer wenn er gerade dabei war einzuschlafen, erinnerte er sich: „Aha, jetzt werde ich den Schlaf erwischen.“ Bei diesem Gedanken klatschte er in die Hände und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Tschuang-tse: Das eigne Herz ist’s, das diese Kräfte zu Räubern macht.

  Wessen innere Welt gelassen ist und fest, der entwickelt sich im Licht des Himmels. Wer sich entwickelt im Licht des Himmels, der bleibt nur in seinem äußeren Leben für die Menschen sichtbar. Die anderen Menschen suchen sich zu bilden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Leo Hartong: Hier kocht der Verstand noch selbst

  Dir fehlt zum Suchen oder Nichtsuchen nicht die Kraft, weil es kein solches Wesen wie ein „Du“ gibt, das kraftlos ist. Es gibt nur das Eine, das als alles erscheint. Das schließt auch den Verstand, ein mögliches Ich-Gefühl und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Huang-Po: Weder sorgt noch bemüht euch um das wahre Wesen

  Wenn ein Gedanke plötzlich in eurem Bewusstsein aufblitzt und ihr ihn als Traum oder eine Täuschung erkennt, dann könnt ihr in den Zustand eingehen, den die Buddhas der Vergangenheit erreichten. Doch denkt nicht, dass die Buddhas der Vergangenheit wirklich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Leo Hartong: Es bedarf keines Bemühens

  Es bedarf keines Bemühens. Der „Schlüssel“ besteht darin, das Ganze zu durchschauen. Das hat etwas davon, in Gelächter auszubrechen. Wenn es geschieht, geschieht es anstrengungslos. Wenn es nicht passiert, kann es durch Bemühen nicht hervorgerufen werden. Das unterliegt nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Hui-neng: Vertrödelt nicht eure Zeit!

Beseitigt die Ursachen der Sünden im Geist und bereut, jeder von euch, wahrhaft in eurem Wesen. Unmittelbar zum großen Fahrzeug (dem Wirken der Prajñā des eigenen Wesens) erwachen ist wahre Reue. Das Schlechte wird beseitigt, das Gute wird manifestiert; genau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare