Schlagwort-Archive: Behauptung

Karl Renz: Du kannst mich nicht kriegen

Karl: Du kannst mich nicht kriegen. Ich springe ständig von einem Ast zum andern und ich habe nichts dagegen, von einem Konzept zum nächsten zu gehen, weil eins so gut oder schlecht ist wie das andere. Sie sind sowieso alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Karl Renz: Du kannst mich nicht kriegen.

Frage: Du weist lediglich auf die Sinnlosigkeit von Worten und Konzepten hin und versuchst zu vermitteln, worauf du hinweist … Karl: Nein. Ich weise nur auf das Entertainment hin. Es ist unterhaltsam, nicht sinnlos. F: Ich spreche von den Worten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Wider alle (falschen) Propheten

  Als Propheten werden Leute bezeichnet, die aufgrund eines göttlichen Auftrags die absolute Wahrheit verkünden. Da es niemanden gibt, der die Existenz Gottes beweisen kann und schon gar nicht diesen göttlichen Auftrag für einen Propheten, da es also immer nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Ramesh S. Balsekar: eine Erfahrung ist nie faktisch

Eine Erfahrung ist immer konzeptuell, nie faktisch. Eine Erfahrung gleich welcher Art geschieht immer nur als ein Ereignis im Bewusstsein. [d.h.:  sobald das Bewusstsein etwas wahrnimmt und verarbeitet, ist dies bereits einen Schritt von dem eigentlichen Ereignis entfernt.] Ramesh S. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 29 Kommentare

Kodo Sawaki: den Weg nicht verlieren

Wichtig ist, nicht zu verlieren und nicht zu gewinnen. Im Sieg den Weg nicht verlieren, in der Niederlage den Weg nicht verlieren. Doch die Leute von heute kommen ganz aus dem Häuschen, wenn sie gewinnen, und verlieren den Weg. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 23 Kommentare

Kodo Sawaki: In Wirklichkeit ist es gleichzeitig.

„Form ist Leere, Leere ist Form.“ – Wenn du es in Worte fasst, bringst du eine Ordnung hinein. Wenn du es aussprichst, kommt eins vor dem anderen. In Wirklichkeit ist es gleichzeitig. In Wirklichkeit bedeutet in der Praxis. aus: Kodo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 50 Kommentare

Eno hat gesagt: Der Arsch ist immer hinten.

Gestern war es gruselig schwül, da bin ich meist noch umnachteter, also geistig, als sonst. „Ich saz ûf eime steine, und dahte bein mit beine; dar ûf satzt ich den ellenbogen; ich hete in mîne hant gesmogen daz kinne und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, von Mono- bis Polylemma | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare