Schlagwort-Archive: Augenblick

Jean Klein: Von nun an ist es eine Erweiterung

  In uns ist ein tief verwurzeltes Glaubenssystem, das auf der Einbildung basiert, dass alle Objekte und unsere Umgebung getrennt von uns sind, außerhalb. Trotzdem identifizieren wir uns mit dem Körper, den Sinnen und dem Verstand und erschaffen so eine … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Tilopa: Der Weg der Nicht-Methode ist der Weg aller Buddhas

Abgelenkt? – Im gleichen Augenblick, wo du es merkst, im Augenblick, wo du darauf aufmerksam wirst, dass du unaufmerksam wirst, kommst du einfach zurück! Das ist alles. Mach kein Problem daraus. Nenne es nicht schlecht, fühl dich nicht deprimiert und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Jean Klein: Augenblicke, wenn Sie nichts sind

Die Situation hält immer die angemessene Einstellung bereit und nicht das Gedächtnis. Sie sind der Besitzer aller Erinnerung, aber Sie sind nicht die Erinnerungen. Sie müssen erkennen, dass Sie gerade nichts als ein Bündel Überzeugungen und Gewohnheiten sind, das, was … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Osho: Die Taoisten haben keine Landkarten

Nur dieser Augenblick existiert, also rennt nicht kopflos durch die Gegend – das ist sinnlos, das ist neurotisch, das ist verrückt. Entspannt einfach in diesem Moment – seid einfach nur. Das ist mit „Sei einfach still …“ (Liä Dsi) gemeint. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Huang-po: der Dharma der Soheit – „erfasst“ ist „erfasst“

Wenn der Augenblick des Begreifens gekommen ist, dann denkt nicht in Begriffen von verstehen und nicht verstehen. Denn keiner von diesen ist festzuhalten. Wenn dieser Dharma der Soheit „erfasst“ ist, ist er „erfasst“. Aber der „Erfassende“ ist sich dieses Erfassens … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Osho: das ganze Leben war umsonst

Der Tod hat nichts Gefährliches an sich. Er gehört zum Schönsten, was es auf der Welt gibt – du gehst einfach schlafen! Und alles geht schlafen: Ein Samenkorn sprießt, und dann ist ein Baum da; und dann wieder kommen Samen, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Osho: Nichts passiert je.

  Jemand fragte Liehtse: Warum legst du so viel Wert auf die Leere? In der Leere gibt es doch keine Bewertung. Liehtse erwiderte: Wert ist nicht das richtige Wort. Sei am besten still, sei am besten leer. In Stille und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen