Monatsarchiv: November 2017

Huang-po: Spür den Hintern, auf dem du sitzt!

F: Nach allem, was ihr eben gesagt habt, ist der Geist Buddha, aber es ist nicht klar, welcher Geist gemeint ist mit diesem „Geist, der Buddha ist“. A: Wie viele Arten Geist hast du? F: Aber ist Buddha der gewöhnliche … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Linji: Keine Spur zurücklassen

Lasst mich euch sagen, dass diejenigen nichts als Karma erzeugen, die allein auf einem einsamen Gipfel leben oder nur einmal am Tag essen, lange Zeit ohne sich hinzulegen sitzen oder den lieben langen Tag mit Umkreisungen ihre Wertschätzung zum Ausdruck … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Osho: Stirb bevor du stirbst

Zwischen den Türen von Geburt und Tod gibt es noch eine weitere Tür – die allumfassende Liebe. Ist dir das schon einmal aufgefallen? Zwischen Geburt und Tod geschieht nur Liebe. Wenn du die Liebe verpasst, hast du die ganze Gelegenheit … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Kerstin: Du redest über Sachen, die du nie ausprobiert hast

  „Die Flagellanten oder Geißler waren eine christliche Laienbewegung im 13. und 14. Jahrhundert. Ihr Name geht auf das lateinische Wort flagellum (Geißel oder Peitsche) zurück. Zu den religiösen Praktiken ihrer Anhänger gehörte die öffentliche Selbstgeißelung, um auf diese Weise … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Karl Renz: Verbleibe in DEM, was-du-nicht-nicht-sein-kannst

Du musst nicht sein, um zu sein. – Das ist, was-du-bist. Das, was sein muss, um zu sein, ist bereits zu spät. Es hängt vom Sein ab. Du bist, wenn du bist und du bist nicht, wenn du nicht bist. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 21 Kommentare

Ikkyû Sôjun: Darüber lärmt der Mensch zeitlebens

Die Harmonie in meinem Kloster Ist gestört durch Zwistigkeiten. Am Brunnengrund Kämpft jeder Frosch Um sein Zipfelchen Ansehen – Tag und Nacht Füllen Buchstaben den Sinn, Streit um Nuancen. Wie gut er selbst doch sei – Schlecht sind die anderen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Störende Gedanken?

   Sicher werden deine ungeduldigen Sinne und dein ruheloser Intellekt versuchen, dich zu stören. Denn wenn du mit dieser Übung beginnst, finden sie keine Nahrung mehr. Sie werden dich drängen, irgendetwas zu tun, was sinnvoll erscheint, d. h., was ihnen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare