Monatsarchiv: Juni 2017

Hans Blüher: Wissen, daß die Erde ein lebendes Wesen ist

Die Erde ist nicht eine Scheibe, sondern eine Kugel. Zum Begriff Erde bedarf es also einer Dimension mehr, als man vor ihrer Entdeckung ahnte. Die geologische Formation der Erde steht unter dem heimlichen Gesetz der Kugel, nicht unter dem offenbaren … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Karl Renz: Kein Weiser kann je erfassen, was man ist

Deine Natur hat niemals gehandelt, weder hat sie es, noch hat sie es nicht. Deine Natur ist weder Quelle noch Nicht-Quelle. Du kannst nie wissen, was du getan oder nicht getan hast, da du nicht getan oder nicht-getan hast. Kein … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Markus Osterrieder: Imperium vs. keltischer Geist

Warum zeigten die Caesaren einen unversöhnlichen Hass gegen die keltische Religion, wenn sie sich sonst begnügten, die Statuen von Gottheiten unterworfener Völker im Pantheon aufzureihen, um dadurch die Macht fremder Götter nach Art eines Vertragsverhältnisses in den Dienst des Imperiums … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Tschuang-tse : eine Strafe des Himmels

Im Staate Lu lebte ein Mann mit abgeschnittenen Zehen namens Zehenlos Fürstenberg. Der kam auf den Fersen gehumpelt, um Konfuzius aufzusuchen. Konfuzius sprach: „Durch Eure Unvorsichtigkeit in vergangenen Tagen habt Ihr Euch so ins Unglück gebracht. Was hat es für … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 21 Kommentare

Der alte Streit: Dreieinigkeit vs. Dreifaltigkeit

  Triskele Für die Kelten war die Dreiheit in der Einheit (keltischer trinitärer Monismus) eine selbstverständliche, aus der Naturbeobachtung gewonnene Grundhaltung. Als das römisch katholische Christentum die heidnischen Kelten gewaltsam missionierte, versuchten ihre Vertreter auf den ökumenischen Konzilien von Nicäa … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Kaiser, Gott, Jesus und wir höchstpersönlich

So gebet dem Kaiser, was des Kaisers ist, und Gott, was Gottes ist! (Lk 22:21) Matthäus und Markus berichten die Geschichte in gleicher Weise. Nur im Thomas-Evangelium, dem ältesten Evangelium (?), wird die Geschichte etwas anders berichtet: Man zeigt Jesus … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ramesh Balsekar: Weisheit der Leidenschaftslosigkeit

Auf die Frage eines Suchers „Was ist mit relativer Wahrheit?“ (wörtlicher Wahrheit“), erläutert der Meister: „Warum vergeudest du deine Zeit mit nutzlosen Konzepten wie diesem?“ Die Wirklichkeit ist vollkommene Reinheit, und überhaupt keine Konzepte zu haben, wird als „Weisheit der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare