Niu-t’ou: Lehre sie einfach, die Absicht aufzulösen


G
Von Anbeginn an ist nichts zu erreichen.
Wozu sich von der Welt lösen?
Wenn einer vorgibt, Dämonen zu sehen,
Kann man ihm unablässig von der Leere erzählen, er sieht sie doch!
Zerstöre nicht die Emotionen der Menschen:
Lehre sie einfach, die Absicht aufzulösen.

Sobald die Absicht verschwindet, ist der Geist aufgehoben.
Sind Herz-Geist aufgehoben, heißt alles: Nicht handeln.
Was nützt es, den Raum zu behaupten?
Die Klarheit herrscht ganz natürlich.

Hat er Tod und Geburt vollständig ausgelöscht
Setzt der tiefe Geist im Urprinzip sich fest.
Im Öffnen der Augen und Sehen der Formen
Ist der Herz-Geist auf die Welt eingestimmt.

Im Inneren des Herz-Geist, keine Welten.
Im Inneren der Welten, kein Herz-Geist.
Aber wenn du den Geist benutzt, um die Welt auszulöschen
Sind beide beeinträchtigt.

Der friedliche Herz-Geist und die Welt als solche.
Nichts zu erfassen, nichts aufzugeben.
Die Welt zerfällt in Herz-Geist.
Herz-Geist löst sich in der Welt auf.

aus: Niu-t’ou Fa-jung, „Der Gesang des Herz-Geist“ (Hsin-ming)

Warum ist dem Niu-t’ou das wohl so wichtig, dass jede Absicht verschwindet. Warum wird das auch bei anderen Ch’an-, Zen-Lehrern immer wieder so in den Mittelpunkt gerückt. Bekannt ist das Gedicht von den Wildgänsen und dem See.

S

Wildgänse spiegeln sich im Wasser
bei ihrem Flug über den See.
weder ist es ihre Absicht,
ein Spiegelbild zu erzeugen
noch ist es die Absicht des Sees.

Was immer in Erscheinung tritt,
geschieht wie es geschieht.

Ja, warum ist das angeblich so wichtig zu verstehen? Ist es überhaupt zu verstehen? Der Verstand wird dir mühelos beweisen können, wie dumm diese Sprüche sind. Wenn der Tank von meinem Auto fast leer ist, fahr ich schnell in die nächste Tankstelle, UM ZU tanken. Ich fahre in die Tankstelle mit der Absicht, meinen Tank zu füllen. Wäre ich ohne Absicht, würde ich irgendwo auf der Autobahn liegen bleiben und könnte nicht einmal den ADAC anrufen, weil das dann ja wieder mit einer Absicht geschähe. Absichtslosigkeit ist doch einfach nur blöd.

Wenn ich zu einem Coach ginge, der mir sagen soll, wie ich am schnellsten Millionär werden kann, und der würde mir was von den Wildgänsen erzählen, dann würde ich ihm vielleicht einen Vogel machen und wieder gehen. Wenn ich mich auf das Bild von den Wildgänsen einlasse, dann breitet sich sofort eine wunderbare Stille aus und eine völlig grundlose Dankbarkeit. Wenn mir eine Frau ihre Liebe gestehen würde mit der Begründung, ich hätte einen so einmaligen Waschbrettbauch, würde ich – sag ich lieber nicht. Gott sei Dank habe ich keinen Waschbrettbauch, sodass die Gefahr gering ist. Ich liebe dich, weil … ja, ja, Leistung muss sich wieder lohnen. Das ist der Krämergeist, von dem einem nur übel werden kann. Welche Schönheit atmet dagegen das Bild von den Wildgänsen und dem See.REs geht – mal wieder – nicht um ein Entweder-Oder, nicht um Welt oder Herz-Geist, nicht um Geld oder Leben. Niu-t’ou sagt es sehr klar:

Der friedliche Herz-Geist und die Welt als solche.
Nichts zu erfassen, nichts aufzugeben.
Die Welt zerfällt in Herz-Geist.
Herz-Geist löst sich in der Welt auf.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Niu-t’ou: Lehre sie einfach, die Absicht aufzulösen

  1. doro schreibt:

    Vielen lieben Dank lieber Nitya für das Spiegelbild der Wildgänse auf dem See. Da ist dann kein Warum und keine Frage nach einer Entwicklung oder einem Sinn mehr. Darin findet mein krauser Geist mit all seinen „Dämonen“ wieder seine Ruhe. Dann kann ich in dieser Ruhe meinen Kopf sich austoben lassen, wie er will und mir ansehen, welche Bilder er vom Unbeschreiblichen erzeugt, mich zurücklehnen und mich über mein Kopfkino und die schönen Filme der „Dämonen“ freuen. Vielleicht gibt’s im Kino ja auch einen schönen Liebesfilm, der ganz und gar keine Übelkeit erzeugt🙂

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s