Huang-po: wenn der Wind durch Gras und Blätter streift



F: Bisher habt ihr alles widerlegt, was gesagt wurde, aber nichts getan, um den wahren Dharma aufzuzeigen.

A: Im wahren Dharma gibt es keine Verwirrung, du aber rufst solche durch deine Fragen hervor. Was für einen „wahren Dharma“ kannst du suchen wollen?“

F: Da meine Fragen zur Verwirrung führen, was würdet ihr mir raten, ehrwürdiger Meister?“

A: Betrachte die Dinge so, wie sie sind, und höre nicht auf andere Menschen. Es gibt solche, die wie wilde Hunde alles anbellen, was sich bewegt, die selbst bellen, wenn der Wind durch Gras und Blätter streift.

aus: Huang-po, „Der Geist des Ch’an“


Jede Frage, die auf eine Antwort hofft, sucht nach einem Objekt, das den Fragenden in irgendeiner Weise erlösen soll. Das bedeutet, dass durch alle derartigen Fragen nur Verwirrung hervorgerufen werden kann. Die Fragen mögen noch so tiefsinnig daherkommen, sie führen alle nur weg von dem, worum es geht. Der „wahre Dharma“ ist nur ein Gedankenkonstrukt, wenn er Teil der Suche ist, und wird es immer bleiben. Was soll der Meister da also raten?

„Meister, wie kann ich mein Herz schlagen lassen?“ Die Frage ist so verrückt wie die Frage, was der wahre Dharma ist. Huang-po bezieht das angeblich auf andere Menschen, aber er meint wohl den Fragenden selbst: Höre auf, wie ein wilder Hund alles anzubellen, was sich bewegt, und wenn es nur das Gras und die Blätter sind, durch die der Wind streift. Statt alles anzubellen, lausche einfach, schau einfach, sieh die Dinge wie sie sind. Der Wind weht und Gras und Blätter tanzen im Wind. Was gibt es noch zu sagen?

H

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Huang-po: wenn der Wind durch Gras und Blätter streift

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s