Linji: „Ich bin gerade dabei, meine Füße zu waschen.“

sChao-chou kam während seiner Pilgerfahrt zu Linji.

Der Meister wusch sich gerade seine Füße, als sie sich trafen.

Chao-chou fragte: „Zu welchem Zweck kommt der Patriarch aus dem Westen?“

„Ich bin gerade dabei, meine Füße zu waschen.“ antwortete der Meister.

Chao-chou kam näher und gab den Anschein, sein Ohr zu spitzen.

Der Meister sagte: „Jetzt schütte ich eine zweite Schöpfkelle dreckigen Wassers aus.“

Chao-chou ging weg.

Aus dem Linji-Lu

„Zu welchem Zweck kommt der Patriarch aus dem Westen?“ – das ist so eine dieser Fragen, die einen glatt junge Hunde kriegen lassen können. Überflüssig wie ein Kropf. Zu welchem Zweck, warum, weshalb, wieso, … auch damit kann man sich die Zeit bis zu seinem Tod vertreiben.

Ich vermute, Linji war derartige Fragen gewöhnt. Er reagiert, indem er nicht auf die Frage eingeht. „Ich bin gerade dabei, meine Füße zu waschen.“ Das zu sagen war natürlich auch völlig überflüssig, da Chao-chou hätte sehen können, was er da machte. Es war aber auch eine Antwort. In Worte gefasst, hätte sie lauten können: „Hör auf, hypothetische Frage zu stellen! Bleib einfach bei dem, was jetzt ist! Ich wasche mir die Füße. Hast du keine Augen im Kopf?“

Nun hätte Chao-chou sagen können: „Was interessieren mich deine dreckigen Füße?! Meine Frage war eine sehr spirituelle – ich fragte, warum der Patriarch aus dem Westen kam.“ Hat er aber nicht gesagt. Stattdessen kam Chao-chou näher und gab den Anschein, sein Ohr zu spitzen. Mir kommt es so vor, als sei Chao-chou möglicherweise kein armer Sucher auf Pilgerfahrt, sondern einer dieser witzigen Typen, die ständig dabei waren, andere angebliche oder tatsächliche Ch’an-Meister auf die Probe zu stellen. Das war ein sehr beliebtes Spielchen unter den Ch’an-Meistern, wenn ihnen mal wieder langweilig war. Man gönnt sich ja sonst nichts.

„Chao-chou ging weg.“ Linji wusch sich die Füße, Chao-chou ging weg. Und dazwischen gab’s ein bisschen Blabla. Und leise rauscht die Linde. Ich liebe diese Geschichten.

Aber um zu Chao-chous Frage zurückzukommen …

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Linji: „Ich bin gerade dabei, meine Füße zu waschen.“

  1. Elwood schreibt:

    Nitya, mein Gif-Meister…
    Deine Bilder sprechen für sich.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s