Monatsarchiv: März 2015

Wei Wu Wei: direkte Wahrnehmung

Man mag sich fragen, welcher Vorteil in der Sichtweise von Gegensätzen als identisch liegt, wenn das Auge nur Gegensätze wahrnimmt. Man kann nur vermuten, dass es als Technik genutzt wird, um das Auge für das andere zu öffnen, um beide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Rick Linchitz: Es ist dir einfach nicht mehr wichtig.

Der Verstand teilt die Welt in gut und schlecht ein. Also wird er sagen, dieser erleuchtete Mensch hier (der in Wirklichkeit nicht einmal existiert) hat etwas, das ich haben will. Aber es gibt absolut niemanden in dieser Welt, der mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Laotse: meine drei Schätze

Alle Welt sagt, mein SINN sei zwar groß, aber sozusagen unbrauchbar. Gerade weil er groß ist, deshalb ist er sozusagen unbrauchbar. Wenn er brauchbar wäre, so wäre er längst klein geworden. Ich habe drei Schätze, die ich schätze und wahre. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Attâr: …. wir, Kinder der Familie des Propheten, …

Ein Mann hatte auf der Straße einen Geldbeutel verloren und behauptete, daß Imam Dja’far Ssadek Abu Hanifa ihn aufgenommen habe, denn er kannte ihn nicht. Ssadek fragte ihn, welche Summe sich in dem Beutel befunden habe? „Tausend Drachmen“ gab der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Meister Eckhart: Der Gang der Freien

Vom Werk nicht lassen, Doch lassen von des Werkes Wirkung. Um Wirkung unbekümmert werken, Das ist das hohe Lassen! Der Gang der Freien. Eckhart von Hochheim „Das ist das hohe Lassen!“ sagt Meister Eckhart. Eine Formulierung, die keine Aufforderung beinhaltet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Tony Parsons: das göttliche Spiel

Betrachtet doch mal die scheinbare Welt, in der wir heute leben! Da geht es immer nur um „mich“ – es geht immer nur darum, ob „die Person“ erfolgreich oder ein Versager ist. Wir wachsen in dem Glauben auf, es gäbe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Ramesh S. Balsekar: Wie entsteht das „Ich“?

Wie entsteht das „Ich“, die persönliche Identifikation? In diesem Prozess der Manifestation und ihres Ablaufs – damit dieses Spiel Gottes oder das Lila stattfinden kann – damit diese Liebes- und Hassbeziehungen entstehen können, identifiziert sich das Bewusstsein (oder Gott) selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 15 Kommentare