Monatsarchiv: Februar 2015

selbstbewusst vs. selbstvergessen

Obwohl kein Buddha steht doch so selbstvergessen die alte Kiefer. Issa Der Frühling fängt an und von neuem kehrt Dummheit auf Dummheit zurück. Issa Zwei Haikus von Issa, die mir eben zugefallen sind, und ich bring sie einfach mal in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

Chuang-tzu: negativ ohne positiv ist unmöglich

Diejenigen, die Recht haben wollen ohne sein Korrelat Unrecht oder eine gute Regierung ohne ihr Korrelat Missherrschaft, verstehen daher nicht die großen Prinzipien des Universums und das Wesen der ganzen Schöpfung. Man könnte ebenso von der Existenz des Himmels ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Chuang-tzu: Gibt es einen wahren Herrscher außerhalb?

Wenn es kein Anderes gibt, dann gibt es auch kein Ich. Wenn es kein Ich gibt, ist niemand da, der Unterschiede setzt. Dies ist wohl wahr. Aber was bringt diese Mannigfaltigkeit hervor? Es hat den Anschein, als gäbe es einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Chuang-tzu: Freiheit von Bindungen

  Der Meister kam, weil es Zeit war. Er ging, weil er dem Lauf der Natur folgte. Begnüge dich mit dem Augenblick und folge willig dem Fluss der Dinge; dann wird für Schmerz oder Freude Kein Raum sein. In alter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 10 Kommentare

Alan Watts: ohne Scham das Natürliche tun

  Heyerdahl und andere Taoisten dieser Art hatten Erfolg in einem materiellen und praktischen Sinn. Aber ihr Erfolg beruhte auf Vertrauen und dem Mangel an Sorge, und dies wiederum kommt aus der Erkenntnis, dass im Lauf der Natur und im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Chuang-tzu: einmal als Drache, ein andermal als Schlange

  Die Mitte zwischen Wert und Wertlosigkeit scheint ein guter Ort zu sein, er ist es aber nicht wirklich – hier wird man nie aus Unannehmlichkeiten herauskommen. Ganz anders wäre es freilich, wenn einer den Pfad der Tugend erklimmt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Intelligenz vs. Intellekt

Ein voreingenommenes Auge ist blind. Ein Herz, das schon im Voraus entschieden hat, ist tot. Wenn Du zu viel im Voraus weißt, verliert Deine Intelligenz ihre Schärfe, ihre Schönheit, ihre Intensität. Sie wird stumpf und diese abgestumpfte Intelligenz nennt man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare