Ikkyû Sôjun: Kein Laut stört die Stille

sDie Gäste sind fort,
Die Melodie ist verklungen …
Kein Laut stört die Stille.
Wann wohl wirst du erwachen
Aus der Versunkenheit
Traumtiefen Schlafs?
Bist du jetzt du
Oder
Tändelnder Schmetterling?
Wer hört es
Mittag schlagen
Um Mitternacht?

aus: Ikkyû Sôjun, „Im Garten der schönen Shin“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Ikkyû Sôjun: Kein Laut stört die Stille

  1. Elwood schreibt:

    Die Antwort findet der Wind….

    Gefällt mir

  2. Prem Kasina schreibt:

    einfach nur wunder-, wunderschön…
    danke Ikkyû Sôjun
    danke Nitya

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s