Monatsarchiv: September 2014

Dattatreya: Gib jedes Verlangen auf

Warum, Verstand, irrst du umher wie ein verwirrter Geist? Begreife das Selbst als den Zustand der Ausgeglichenheit. Gib jedes Verlangen auf und sei glücklich Wahrlich, du allein bist die Wirklichkeit, frei von Veränderung, unbewegt das Eine im Zustand völliger Freiheit. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Hui-neng: Gefesseltsein von der Lehre

Wenn der ursprüngliche Geist erkannt wird, ist das bereits Befreiung. Der Befreiung teilhaftig sein ist der Samâdhi der Prajñâ, und das ist Nicht-Gedanke. Was ist Nicht-Gedanke? Wenn man alle Dinge sieht, ohne dass der Geist davon festgehalten wird, ist das … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Verschwörungstheoretiker

  Am Freitag hat uns Eno freundlicherweise „Die Anstalt“, die am 23.9. gesendet wurde, reingestellt. Vielleicht habt ihr sie euch angeschaut. Ich bringe sie heute noch einmal, aber nur einen bestimmten Ausschnitt und zwar den, in dem es um das … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Lin-chi: von nichts abhängig

  Es gibt nur den Menschen des WEGES, der meinem Diskurs lauscht, von nichts abhängig ist – er ist es, welcher die Mutter aller Buddhas ist. Deshalb werden Buddhas geboren aus der Nicht-Abhängigkeit. Einmal erwacht zur Nicht-Abhängigkeit, muss auch kein … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Sri Siddharameshwar Maharaj: Stolz

  Sei dir sicher, dass sich der Mensch in eisernen Fesseln bei demjenigen bedanken wird, der ihn befreit, währen der Mensch mit goldenen Fesseln demjenigen an die Kehle gehen wird, der ihn zu befreien versucht. Er wird sein bestes versuchen, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Niútóu Fǎróng: ein Nickerchen machen in leerem Raum

Denkt man unter allen Bedingungen nicht an ein Ergebnis, Resultiert daraus ein Geist, der dem Samadhi entspricht. Du solltest keinen Dharma-Sitz aufstellen, Sondern ein Nickerchen machen in leerem Raum. Erfreust du dich voller Gelassenheit des Dao, Wanderst du in Muße … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Huang-Po: Leidenschaften sind das Erwachen

  Die Idee, wir müssten uns vom Körper, von der Sinnlichkeit und den Leidenschaften loslösen, beruht auf unserer Furcht vor dem Leben und unserer Unfähigkeit, mit dem Fluss der Welt mitzufließen. Der Buddhismus ist keine Flucht aus der Welt, er … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare