ächt russisch


HV

Nachdem ich mich in den letzten Tagen intellektuell maßlos überfordert sah, brauchte ich mal eine kleine Atempause. Ich hoffte sie zu bekommen, als ich mir „Kulturzeit“ auf 3sat anguckte, stieß dann aber auf einen Mann, von dem ich bis dahin noch nie gehört hatte: Alexander Dugin. Aus war’s mit der Atempause. Warum soll’s euch besser gehen als mir – heute also kein oller Chan-Meister, sondern russisch, ächt russisch, das uns zurzeit ja mal wieder von allen Seiten ausgiebig um die Ohren gehauen wird. Alexander Dugin, der das Ohr von Putin haben soll, als Missionar einer Idee, die den derzeit herrschenden, jedoch längst in Agonie liegenden Liberalismus ablösen soll. Liberalismus und ein damit einhergehender grenzenloser Individualismus zeichnen sich seiner Meinung nach u.a. dadurch aus, dass sie uns aller Identitäten beraubt und damit die Höchstform des „divide et impera!“ ermöglicht haben. Uns habe diese Ideologie zurückgelassen als reines Humankapital, mit dem einige wenige Strippenzieher ihr Monopoly spielen können. Liberalismus vs. Anarchie, Identitätslosigkeit vs. Disidentifikation – ich finde auch für uns ein spannendes Thema. Hier ein Video mit Alexander Dugin und seiner Idee von Eurasien:


.
Meine Güte, was macht nun so’n armes Anarchistenschwein wie ich zwischen all diesen Machtstrebungen? Hmm, ich glaub, ich zieh mir erst mal die Helen Vita mit ihrem „Stroganoff“ rein, vielleicht versteh ich ja dann die russische Säle ein bisschen besser.

ruBin ich jetzt ein Putinversteher? Mein Gott, ich versteh mich doch selbst nicht. Aber bei dieser ganzen Kriegshetze des Westens, muss sich niemand wundern, wenn plötzlich alle anfangen, Putin zu mögen.


.
Nachtrag: Ob so das Ende von Liberalismus und Individualismus aussehen wird:

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=433907190087881&set=a.346633882148546.1073741826.300455573433044&type=1&theater

http://www.pakistantoday.com.pk/2014/03/15/comment/coucil-of-islamic-ideology-declares-womens-existence-anti-islamic/

??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu ächt russisch

  1. froeschin schreibt:

    Mal abgesehen davon, dass mir die dicke Dame mit dem orangen Puschel auf dem lichten Haarschopf weit besser gefällt als die mit dem dichten, schwarzen Haarpuschel im Gesicht – weil ich auch eine Dame mit ohne Bart mit dieser Kriegsbemalung um die Augen eher wie eine Barbiepuppe empfinde und die Musik einfach ääächter klingt uuuund Friedrich Holländer überhaupt klasse ist … kann ich Dein Gefühlswirrwarr verstehen.

    Weder muss ich alles verstehen (und also für gut befinden) noch will ich anderen meinen Geschmack aufdrücken. (sag ich mal soo😉 )

    Soll doch jeder, der mir nicht auf den Schlips tritt, machen was er/sie will.

    So!

    Gefällt mir

  2. Elwood schreibt:

    Ach ja, die Machtstrebungen, wer weiss schon wo es hinläuft.
    In der Zwischenzeit:
    Vieleicht im privaten Rahmen mal unsere Phobien erlich anschauen.
    Das könnte ja die Stimmung etwas lockern und Übereinstimmungen in unseren Begrenztheiten wären sichtbarer. Die Freude unserer einzigartigen Körperlichkeit bekäme wieder Raum und dann klappt es auch wieder mit den Nachbarn.

    Und das Ende?
    Dat kommt vieleicht schneller als man denkt.
    Vieleicht ganz anners als man denkt.
    Plötzlich, zufällig, vieleicht banal oder aus Unachtsamkeit?
    Wer weiss das schon?
    Diese Phobie ist dochn Witz, oder?

    Gefällt mir

  3. Dieter schreibt:

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s