Ikkyû Sôjun: Flüsternde Zärtlichkeit, beglückende Anmut


fruehling
In die Einsamkeit
Der Berge und Seen
Fliehen sie,
Die weltlichem Tun entsagen.
Und bleiben gefangen
Im Streben nach Ehre und Macht. –
Mein mönchisches Laken
Deckt Nacht für Nacht
Uns Liebende zu –
Flüsternde Zärtlichkeit,
Beglückende Anmut –
Welch süßer Friede.

Ikkyû Sôjun

Was für ein wunderschöner Gegensatz: Da sind die Gierigen, die auf Erleuchtung Hoffenden, die sogar bereit sind, dafür (zumindest vorübergehend) das Wohlleben in einer Stadt gegen die Einsamkeit der Berge und Seen einzutauschen. Ehre und Macht eines erleuchteten Meisters sind halt gar zu verlockend. Und dann sind da Ikkyû und seine Geliebte: Flüsternde Zärtlichkeit, beglückende Anmut – welch süßer Friede.

Gestern fragte Marianne: „Und wie geht ‚Glücklichsein‘ angesichts autoritärer und totalitärer Machtstrukturen? Wie geht ‚Frieden‘?“ Ikkyû Sôjun gibt in seinen Zeilen die Antwort.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Ikkyû Sôjun: Flüsternde Zärtlichkeit, beglückende Anmut

  1. Micky schreibt:

    jaja, ikkyu und seine geliebte haben friede, Freude, Eierkuchen
    oder was ?
    ikkyu war glücklich ?
    WER sieht das, WER unterstellt ihm das ?

    Gefällt mir

  2. Marianne schreibt:

    🙂

    Gefällt mir

  3. fredo schreibt:

    nein … ikkyu war nicht glücklich … im sinne einer andauernden befindlichkeit …
    ikkyu war jedoch mitlerweile so wenig überzeugt von „Ikkyu“ , dass er dass dann nur noch glücklichsein nennen konnte … und wir , als hinweis , auch …

    wo glücklichsein nicht erstrebt wird , noch nicht mal für erstrebenswert oder gar notwendig erachtet wird , bleibt , mangels alternative , etwas übrig , dass man durchaus dann auch wieder glücklichsein nennen kann … wenns denn unbedingt sein muss …
    ( glücklich befreit von der suche nach glück )

    Gefällt mir

  4. fredo schreibt:

    will auch nen ballon …😦

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s