Montagsdemos

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Montagsdemos

  1. zaungast schreibt:

    ts ts, Nitya, du böser Verschwörungstheoretiker😉
    hier ein kommentar, den ich beim berliner tagesspiegel (der im gleichen chor mit der systempresse diese wunderbare bewegung in die rechte ecke stellt) hinterließ, nachdem ein allzu „vernünftiger“ kommentator die verschwörungskeule rausholte:

    „Geschichte wiederholt sich
    Einmal mehr beweist Ihr Kommentar, wie hilflos die Vernunft ist, wenn es um Unerklärliches und teilweise Beängstigendes geht. Da muss schnell eine pauschale Kategorisierung her: Antisemit, Neofaschist, Verschwörungstheoretiker usw. Das ist primitive Vernunft.
    Die Volksseele ist nicht dumm. Sie weiß intuitiv, wann es an der Zeit ist, sich von einengenden Denk- und Machtstrukturen zu befreien. Und die neueren Montagsdemos sind eine solche Befreiungsbewegung, die den den allzu „Vernünftigen“ der materiellen Weltordnung ein Dorn im Auge ist, weil sie die alte, einschränkende Ordnung umkrämpeln könnte…

    P.S.: nomen est omen – gemäß Ihrem nick müsste Ihnen auffallen, dass – falls es mit der Medienpropaganda so weitergeht – sich die Geschichte bald wiederholen wird, weil wir auf eine Situation wie vor 1914 („zufällig“ unmittelbar nach der Gründung der FED) zusteuern…“

    Gefällt mir

    • Nitya schreibt:

      Ja, das ist eine spannende Erkenntnis, die mir schon in jugendlichen Jahren bei den Friedens-KÄMPFERN aufgegangen ist: Was immer außen bekämpft wird, wird bei sich selbst nicht gesehen. Die Anti-Faschistin Jutta Ditfurth ist dafür ein leuchtendes Beispiel.

      Ich denke in diesen Zeiten oft dankbar an diesen Pauker, der sich vor uns als Nazi outete. Ich habe selten jemanden gesehen, der weniger Nazi war als er.

      Gefällt mir

  2. Ingeborg schreibt:

    Ich habe mir gerade Jutta Dithfurt angehört und bin erschreckt.

    Gefällt mir

  3. Ingeborg schreibt:

    Ich bin unbedarft und gefährdet und ne Lebenskrise hab ich auch
    und Dumm bin ich auch noch,laut Jutta Ditfurt

    Gefällt mir

  4. Micky schreibt:

    für solche, welche sich gerne ausserhalb des Mainstreams informieren wollen

    http://www.net-news-express.de/

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s