Monatsarchiv: Februar 2013

Jean Klein: Lauschen ist deutungsloses Willkommenheißen

Frage: Manchmal empfinde ich einen Widerstand demgegenüber, was Sie sagen. Ich bin skeptisch und kann Ihnen nicht glauben. ________ Jean Klein: Zuerst einmal: Machen Sie sich keine Gedanken über den Glauben. Glaube interessiert mich nicht. Es ist der Mind, der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Ramana Maharshi: Das Selbst ist der letzte Seher.

Da das Selbst reines Bewusstsein ist, nimmt es alles wahr. Es ist der letzte Seher. Alles andere, wie Ego,  Denken und so weiter, sind nur seine Objekte. Das Subjekt in der einen Reihe wird zum Objekt in der nächsten; so … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Tschuang-Tse: Der königliche Mensch

Mein Meister sprach: Das, was auf alles einwirkt und in keines sich einmischt –ist der Himmel … Der königliche Mensch erkennt das, verbirgt es im eigenen Innern, wird grenzenlos, weitherzig, zieht alles an sich. Und so belässt er das Gold … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Gensha: Hörst du den Fluss in der Nähe?

Ich bin gerade initiiert worden und wünsche, in Zen unterwiesen zu werden. Mit diesen Worten wandte sich Kyosei an seinen Meister Gensha. Wie betrete ich den Weg, Meister? Hörst du den Fluss in der Nähe? fragte Gensha. Ja, Meister, sagte … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Nisargadatta Maharaj: Anwesenheit-Liebe-Gott

Zeigt das Wort „Liebe“ im Grunde genommen nicht irgendein „Brauchen“ oder „Bedürfnis“ an und Sie lieben die Person oder Sache, die dieses Bedürfnis befriedigt? Tatsächlich befriedigt die Liebe zwischen Mann und Frau das Bedürfnis eines jeden nach dem anderen, sei … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kodo Sawaki: Nie bist du du selbst.

                                                                                                                                         Wo sich Gruppen bilden, wird die Wahrnehmung betäubt, und der Mensch hört auf zu verstehen, was gut ist und was schlecht ist. Es ist nicht so, dass wir Mönche uns von der Welt zurückziehen oder der Realität davonlaufen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Osho: viel zu tun – nichts zu tun

Auf dem Weg des Willens gibt es viel zu tun; auf dem Weg der Hingabe gibt es nichts zu tun – buchstäblich nichts zu tun, nur nichts zu tun. Man kann diese beiden Wege auch anders benennen. Den ersten Weg … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare