Monatsarchiv: Juli 2011

Rumi: mehr als alles, was es gibt

Stille bedeutet mehr als tausend Leben, und diese Freiheit ist mehr wert als alle Reiche der Welt. Die Wahrheit in sich selbst erblicken, nur für einen Augenblick, gilt mehr als alle Himmel, mehr als alle Welten, mehr als alles, was … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Subhash: Satsang ist das Zusammensein mit dir selbst.

Satsang ist nicht das Zusammensein mit einem erleuchteten Meister, Satsang ist das Zusammensein mit dir selbst. (Subhash) Hat er das nicht schön gesagt?! Das ist schon ein eigenartiges Ritual in den Satsangs. Vorne thront ein angeblich oder tatsächlich erleuchteter Meister … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Ram Dass: Sei jetzt hier!

aus: Ram Dass, „Sei jetzt hier“, Sadhana Verlag, Berlin-West 1979 Der Buchtitel beinhaltet eine Aufforderung, die dargestellte Seite beginnt dagegen mit einer ganz nüchternen Feststellung: „Hier sind wir, hier und jetzt. Das ist alles, was ist.“ Eigentlich genügt die Feststellung. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 22 Kommentare

Pierre-Joseph Proudhon: Eigentum ist Diebstahl.

Pierre-Joseph Proudhon Dieser berühmte Satz des Anarchisten Pierre-Joseph Proudhon will sagen, dass Privateigentum als Privileg oder Monopol Diebstahl bedeutet. Ich stimme Pierre-Joseph Proudhon vollkommen zu: Eigentum ist Diebstahl. Ich verstehe diesen Satz von Proudhon allerdings in einem anderen Sinn. Eigentum … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 17 Kommentare

Gautama Buddha: tief inmitten

 

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Robert Adams: Dein einziges Problem ist, dass du dein Menschsein wichtig nimmst.

Warum solltest du irgendetwas tun müssen, um aufzuwachen, wenn deine Göttliche Natur bereits wach ist? Warum solltest du nach etwas streben oder die Umstände überwinden oder dein Leben in Ordnung bringen? In dem Traum, den du träumst, nimmst du dein … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Rabindranath Tagore: Nicht eins. Nicht zwei.

In der Liebe versinken und verlieren sich alle Widersprüche des Lebens. Nur in der Liebe sind Einheit und Zweiheit nicht in Widerstreit. Die Sonne und ihr Licht, der Ozean und die Welle, der Sänger und sein Lied. Nicht eins. Nicht … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare